Yoga für Jugendliche unterrichten (Wahlmodul)
5. Januar 2023
Jules Mitchell: 3-Day Yoga Biomechanics Flagship Course
7. Januar 2023

Spirit Yoga Lehrer-Ausbildung – Die Ausbildung und Weiterbildung für Yogalehrer in Berlin

Wahlmodul

YIN YOGA, CHAKREN & MERIDIANE 35 STD. YIN YOGA TEACHER TRAINING IMMERSION (Part 1) MIT HELGA BAUMGARTNER

Mit, 14. bis So, 18. Juni 2023

Diese 35 Std. TT Immersion ist für alle geeignet, die mehr über Yin Yoga, Meditation, Chakren und Meridiane wissen möchten. Sie basiert auf den Yin Yoga Lehren nach Paul Grilley.

Die 35 Std. Immersion ist eine gute Vertiefung und Erweiterung für dein Yin Yoga Basis Wissen, um dein eigenes Üben zu bereichern und/oder Schüler:innen damit besser zu begleiten. Mit diesem Wissen als Grundlage wirst du in der Lage sein, eine passende Yin Yoga Sequenzen für bestimmte körperliche, emotionale und energetische Bedürfnisse zu wählen, zu entwerfen und zu praktizieren. Oder diese zu unterrichten, wenn du Yogalehrer:in bist.

STRUKTUR

In diesem Modul liegt der Fokus auf dem feinstofflichen Körper, und somit auf energetischer Erfahrung und Effekt der Yin Yoga Praxis. Wir studieren etwas Yin Yoga Anatomie (Bein, Torso, Oberkörper) und erweitern diese um die subtile  Anatomie und Physiologie (Chakren und Meridiane). Das erfahrene Wissen wenden wir praktisch auf die verschiedenen Yin Yoga Haltungen an, und ordnen die Haltungen innerhalb der energetischen Systemen ein.

Im Taosimus trägt die Energie die sich im Körper bewegt den Namen Chi, im Yoga/ Tantra den Namen Prāna. Chi/ Prāna zirkuliert in Kanälen die Meridiane heissen, die Chakren sind spirituelle Zentren im Gehirn und in der Wirbelsäule, die den Chi-Fluss kontrollieren. Dazu haben taoistische Yogis Chi-Gung Übungen entwickelt,  indische Yogis entwickelten Prana-yama Übungen, um Prāna zu kontrollieren. Die Essenz beider Traditionen stimmt überein: Chi / Prāna muss gezielt gesteuert werden, um den Geist zu beruhigen und das wahre Selbst kennenzulernen, wie es uns auch Patanjali lehrt. In der indischen Tradition werden die Chakren ausführlich beschrieben, die Meridiane / Nadis nur oberflächlich. In der taoistischen Tradition gibt es detaillierte Beschreibungen der Meridiane, aber nur eine vage Betrachtung der Chakren / Dan Tiens. In dieser Ausbildung werden wir den Wissensschatz der beiden traditionellen Systeme basierend auf den Untersuchungen von Dr. Hiroshi Motoyama  und Paul Grilley integrieren.

Während  der 5 Tage werden wir:

  • mehrmals am Tag kürzere Meditationen (Achtsamkeit- sowie Chakren-) praktizieren. In den Chakren-Meditationen erforschen wir die Chakren als Sprungbrett zu einem höheren Bewusstsein, wie auch als koordinierende Zentren des Meridiansystems. Dazu beziehen wir uns auf die Chakren-Theorie von Dr. Motoyama und Paul Grilley.
  • täglich Yin Yoga, Yang Yoga und Pranayama praktizieren. Yin als die ruhige Praxis am Boden, die uns ein tiefes Maß an entspannter Klarheit und Ruhe gibt. Yang als die rhythmisch-fliessende Komponente, mit Fokus auf Bewegung von Energie, Kräftigung von Muskeln und Herz-Kreislauf System. Der Yang-Part des Yoga sind die beliebten “Taoist Flows”, entwickelt durch Suzee und Paul Grilley, sowie die Yoga-Therapie-Serie Pawanmuktasana.
  • Basics der Yin Yoga Anatomie studieren (Bein, Torso, Oberkörper), um mit diesem Wissen Yin Yoga Haltungen und deren vielfältige Variationen tiefer zu verstehen. Dazu connecten wir die Anatomie auf Yin-Yoga-Asana-Ebene direkt mit der Meridianlehre.
  • das Meridiansystems als Energieversorgung für den Körper kennenlernen. Wir studieren die Meridianverläufe im Körper, und ihren Einfluss auf physische, energetische, emotionale und psychische Eigenschaften oder Qualitäten. Wir lernen die 5-Elemente-Lehre mit ihren zugehörigen Organen kennen : Wasser (Nieren), Holz (Leber), Feuer (Herz), Erde (Milz) und Metall (Lungen).
  • beginnen zu verstehen, wie das Meridiansystem alle Gewebe und Bereiche des Körpers in einem kontinuierlichen energetischen Netzwerk verbindet, dem Fasziengewebe. Dazu diskutieren wir die neuesten Theorien und wissenschaftlichen Erkenntnisse der Faszien, u.a. die ‘Moderne Meridian Theorie’.
  • Sequencing-Ideen zu Meridian- / Chakren-Themen besprechen

 

Du erhält:

– ein Ausbildungsskript in Papierform

  • ein Zertifikat über 35 h Yin-TTC (Yoga Alliance akkreditiert)
  • 1-2 Wochen vor Beginn der Immersion erhältst Du einen welcome letter mit einem Quiz (dauert ca 1/2 h)

 

Material für den Kurs:

  1. Buch “A Yogis Guide to Chakra Meditation” – Paul Grilley (English)
    ISBN-13: 9781733583909, z.B. über Bücher.de zu online bestellen oder im ortsansässigen Buchhandel. Auch als Kindle-Version erhältlich.
  2. Buch: ” Insight Yoga” – Sarah Powers (auf deutsch), ISBN-13: 9783867810678

 

Das Buch “A Yogis Guide to Chakra Meditation” bitte vor Modulbeginn lesen – es gibt dazu ein kleines Quiz! Das Sarah Powers Buch lesen wir während des Trainings.

 

Das Modul kann als Wahlmodul für die Spirit Yoga Aufbauausbildung und als Workshopleistung für die Grundausbildung angerechnet werden. Spirit Yoga Lehrendenrabatt auf Anfrage an events@spirityoga.de

 

 

Titelfoto: Foto: Christine Schneider Photography

2024 ist ein Folgetermin zum Thema Yin Yoga und Anatomie mit Helga Baumgartner geplant. Termine folgen im Frühjahr.

Jetzt buchen!

Stundenanzahl: 35 Std.

Gemäß §4 Nr. 21 Buchstabe a, Doppelbuchstabe b Umsatzsteuergesetz ist Spirit Yoga als Bildungsträger anerkannt und bereitet ordnungsgemäß auf einen Beruf vor. Daher sind unsere Ausbildungen von der Umsatzsteuer befreit.

Weitere Informationen:

AGB

Prüfungsordnung

Zeiten und Orte

Ort :

Spirit Yoga Studio Zehlendorf

Martin-Buber-Straße 23
14163 Berlin

 

Zeiten:

tägl. zw. 8.30 bis 17 Uhr

Abweichungen möglich. Genaue Angaben folgen.

Dozenten

Foto: Christine Schneider Photography

Helga Baumgartner zählt zu den wenigen Lehrer:innen weltweit die bei Paul Grilley in Kalifornien eine 650+ h YA Yin Yoga Ausbildung abgeschlossen haben. Sie unterrichtet seit mehr als 15 Jahren. Mit gesamt 850 h Ausbildungsstunden ist sie Expertin für Yin Yoga und bildet seit 2014 Lehrer:innen mit Schwerpunkt Yin Yoga aus. Die Buchautorin (‚Yin Yoga’) und vielfach publizierte Autorin (in Yoga Aktuell, Yoga Journal, etc.) hat einen Lehrauftrag an der Uni Regensburg für Yoga /Achtsamkeit und ist eine gefragte Yoga Dozentin auf Konferenzen und Messen. Für die Yoga Alliance ist sie eine Expertin E-RYT 500 für ein fortführendes Yogastudium YACEP, und bildet sich selbst laufend in Anatomie, Faszienforschung, TCM und Philosophie fort.

Ihr Fokus und ihre große Hingabe gelten der Praxis und der Lehre von Yin Yoga, ein Yoga der für sie eine tief wirkende und therapeutisch heilende Magie hat, die sie gerne an andere herantragen möchte.

www.yinplusyoga.de

 

Sharing is caring!